Backwerkstatt im Rüttihubelbad…Ein Genuss für Nase und Gaumen

Sobald man als Gast im Rüttihubelbad ankommt und den Vorplatz betritt, steigt einem einen verführerischer Geruch von süssen Backwaren oder frischer Züpfe in die Nase…

Wenn man sich anschliessend dem Gebäude nähert, ist direkt geradeaus, zwischen Haupt- und Restauranteingang, unsere Backwerkstatt.

Dank den vielen Fenstern im Raum ist es möglich, unseren MitarbeiterInnen der Backwerkstatt bei ihrer täglichen Arbeit zusehen und schon läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

In der Backwerkstatt werden an sechs Tagen in der Woche Süsswaren, Patisserie, Kuchen und Kleingebäck produziert.
Zur täglichen Arbeit, abgesehen von der Produktion der Backwaren, gehört auch die Integration von begleiteten MitarbeiterInnen aus der Sozialtherapeutischen Gemeinschaft. An diesem Ort wird begleiteten Menschen die Möglichkeit gegeben, einer sinnvollen und für das Rüttihubelbad notwendigen Arbeit nachzugehen.

Die Produkte, welche in der Backwerkstatt verwendet werden, sind alle in Bio-Qualität und die Endprodukte, welche verkauft werden, somit auch BIO - zertifiziert.

Nebst dem Restaurant, welches aus der Rüstwerkstatt die vorbereite Ware entgegennehmen kann und aus der Backwerkstatt die leckeren Backwaren verwenden darf, profitiert das ganze Rüttihubelbad von unserer „Hausbäckerei“.  Beliefert werden nämlich auch das Lade-Kafi, das Hotel, das Alterswohn- und Pflegeheim und alle restlichen Bereiche im Rüttihubelbad.

Im Lade-Kafi stehen die Süssigkeiten zum Verkauf bereit, im Hotel finden die Gäste auf den Betten ein „Bettmümpfeli“ aus der Backwerstatt vor und im Alterswohn- und Pflegeheim geniessen die BewohnerInnen feine Kuchen. Auch die anderen Bereiche des Rüttihubelbad haben die Möglichkeit bei Bedarf Produkte aus der Backwerkstatt zu bestellen.

Überzeugen Sie sich selber von unseren süssen Verführungen im Lade-Kafi oder im Restaurant.

Wir freuen uns auf Sie!