Themenbild Hotel

Sommer

Vorschlag 1: Geführte Rundgänge durch die Burgdorfer Altstadt

Lernen Sie auf einer fachkundigen Stadtführung die historischen Fakten und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Burgdorfer Altstadt kennen.

www.burgdorf.ch/1188.html/

Böse Stadtführung
Geistreich und mit viel Wortwitz - die «Böse Stadtführung» in Burgdorf führt Sie an Originalschauplätze historischer Verbrechen.
www.team-events.ch/ausfluege/ausfluege/stadtfuehrung_burgdorf.html

weitere Führungen: www.burgdorf.ch/721.html/

Klassische Stadtführung
Rundgang durch die Burgdorfer Innenstadt. Besichtigung von Altstadt, Kirche und Schlossanlage.

Medizin im alten Burgdorf
Rundgang durch die Räume des Siechenhauses und Besichtigung des Hauses des Baders, wo nicht nur die Niedere Chirurgie, sondern auch die Lebenslust gepflegt wurde.

Detektivparcours
Unter Anleitung eines ortskundigen, erfahrenen Detektivs, werden Sie in den Gassen von Burgdorf ein Verbrechen klären und zugleich das Städtchen kennen lernen.

Waldführung
Führungen durch den Wald und durch das Naturschutzgebiet Oberburger Schachen.

Vorschlag 2: Mit dem Flyer über die Emmentaler Hügel

Velofahren muss nicht zwingend schweisstreibend sein. Jedenfalls nicht, wenn Sie auf dem Sattel eines Flyer-Velos sitzen. Auf zur Herzroute! Als Partner der Herzroute sind wir im Rüttihubelbad mit genügend Wechselakkus ausgestattet. Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation.
www.herzroute.ch / www.bicetec.ch

Vorschlag 3: Wandern rund ums Rüttihubelbad

Von einer halben bis zu 5 Stunden können Sie die Umgebung und die frische Luft geniessen.
Sie erhalten die einzelnen Wanderrouten an der Réception oder siehe Wandervorschläge.

Vorschlag 4: Sinnespfad

Erleben Sie das Rüttihubelbad in seiner ganzen Reichhaltigkeit. Mit einem gemütlichen Spaziergang an der frischen Luft durch die grosszügige Anlage und die Gärtnerei erfahren Sie einiges zum biologischen Anbau unserer Lebensmittel und entdecken die Vielfalt des Rüttihubelbads.

Vorschlag 5: Rösslifahrten im Emmental

Zum Geburtstag, Familienessen, Geschäftsessen oder einfach so eine Rösslifahrt mit einem Fondue- oder Apérowägeli. Oder Rösslifahrt und dazu z'Morge ässe (Frühstücken). Mit Ross und Wagen, ca. 1 ½ Stunden Fahrt in der ruhigen Umgebung des Restaurants Löchlibad Obergoldbach, im heimeligen und geheizten Wagen. Zwei bis maximal acht Personen. Auf Anmeldung.
http://www.ausflugsziele.ch/schweiz/ausflug.asp?Linkid=652

Winter

Vorschlag 1: Workshops im Sensorium

Im Dunkeln lässt sichs munkeln…..ob modellieren im Dunkeln oder die Sinner erwecken im Workshop „Im Dunkeln ist es farbiger“….spannend sind die Workshops auf jeden Fall. Unsere Mitarbeitenden aus dem Sensorium beraten Sie gerne.

Vorschlag 2: Emmentaler Schaukäserei

Im rekonstruierten Küherstock aus dem Jahre 1741, der zur Emmentaler Schaukäserei gehört, können die Besuchenden selber käsen. Der hier hergestellte Käse - der Stöcklikäse - wird während der Reifezeit gepflegt und am Schluss mit einer Etikette versehen, die Ihre Unterschriften trägt. Dieser Käse gehört Ihnen; er wird Ihnen nach ca. 4-monatiger Reifezeit zugestellt. Die Versandanzeige erfolgt ca. 2 Wochen vorher.

Melden Sie sich frühzeitig an zum "Selber Käsen", für einen geführten Rundgang oder einen Apéro.

www.showdairy.ch/

Vorschlag 4: Winterspiele

Mit dem Planwagen zum Hufeisenwerfen, Outdoorkegeln und Hau das Eis. Ein heisser Tipp für die kalte Jahreszeit! Ein Event mit der richtigen Mischung aus Fun, Action und Gemütlichkeit. Ein Supererlebnis, welches Sie mit einer 1-stündigen Planwagenfahrt beginnen.

www.haflingerzentrum.ch/events/winterspiele.html/

Vorschlag 5: Waldfondue mit dem Fondue-Dämpferli

Mit dem Fondue-Dämpferli können Sie ohne grossen Aufwand mit Ihren Freunden oder Vereinskollegen ein Waldfondue zubereiten.
Alle Zutaten wie Käsemischung, Brot, Wein, Getränke, usw. wird Ihnen mitgegeben. Auf Wunsch wird das Kochen organisiert.

Chäshütte, Herr & Frau Walther Tel: 031 839 55 79  

www.chaeshuette.com/de/neuheiten/

Vorschlag 6: Bowling und Indoor-Minigolf

Bowling ist Unterhaltung pur für alle zwischen 4 und 90 Jahren. Die Regeln sind einfach, und das Computersystem übernimmt die Berechnung der Ergebnisse.

Kombinieren Sie Minigolf und Bowling – 1 Runde Minigolf und 2 Bowlingspiele

http://www.aemme-brauerei.ch

Vorschlag 7: Brauereibesichtigung in Worb

Lassen Sie sich in die Kunst des Bierbrauens einführen und geniessen Sie den Rundgang durch die Brauerei Albert Egger AG.

http://www.eggerbier.ch/