Sensorium - Das Erfahrungsfeld der Sinne

Dunkelraum

"Das Jahr im Dunkeln"

Wenn uns unser Augenlicht verloren ginge, sei es temporär oder für immer, wie würden wir mit den vier verbleibenden Sinnen die Welt wahrnehmen? Seit zehn Jahren ermöglichen wir unseren Gästen, mit dem Akzent auf den Tastsinn, dies am eigenen Körper zu erfahren. Nun möchten wir unseren Gästen anbieten, die vier Jahreszeiten im Dunkeln zu erleben: die Geräusche, die Düfte, die Tiere und die diversen Konsistenten des Bodens, ohne den Sehsinn benützen zu können.

In einem zusätzlichen Labyrinth werden alle BesucherInnen „gezwungen“ sein, ihre ganze Konzentration auf die vier verbleibenden Sinne zu legen.

Gedanken zum Thema Dunkelheit