Sensorium - Das Erfahrungsfeld der Sinne

Mit der Schule ins Sensorium

Für den Schulunterricht bietet das Sensorium vielfältige Anknüpfungspunkte. Die Sinne sind Grundlage von Leben und Lernen und so schon eine eigene Beschäftigung wert. Sie eröffnen tiefere Einsichten in den Zusammenhang von Mensch und Natur und tragen zu einem erweiterten Verständnis vieler Fächer und Themen bei. 

Telefon: 031 700 85 85 oder mittels Anmeldeformular.

Merkblatt für LehrerInnen und GruppenleiterInnen

 

Unterstützung für Klassen und Schulen

Das Sensorium ist auf der Website der Erziehungsdirektion des Kantons Bern unter ‚Kulturangebote für Schulen‘ vertreten. Ihr Nutzen als Lehrerin oder Lehrer: Die Erziehungsdirektion unterstützt Kindergärten, Klassen der Primarstufe, der Sekundarstufe I und II (Berufsfachschulen und Gymnasien), sowie von bewilligten respektive anerkannten Privat- und Sonderschulen und Tagesschulen bei der Durchführung von Kulturprojekten und bei der Reise an einen Kulturort.

Hier finden Sie die Kulturangebote des Sensoriums im Rüttihubelbad auf der Website der Erziehungsdirektion:

Das Erfahrungsfeld der Sinne 

Die Bedingungen für die Kulturgutscheine

 

 

Arbeitsaufträge / Beispiele

Sie finden hier Beispiele für Arbeitsaufträge für unterschiedliche Schulniveaus. Falls Sie selber über Arbeitsblätter zum Thema Sinne und Wahrnehmungen verfügen, zögern Sie nicht uns diese zu schicken. Wir freuen uns stets über neue kreative Ideen!

Deutsch

Arbeitsauftrag für Schulen 3 Stationen auswählen - Deutsch

Arbeitsaufträge unter und Oberstufe - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe 2 - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe 3 - Deutsch

Arbeitsaufträge für Gymnasium - Deutsch

Französisch

Fiches de travail - Français

Englisch

Worksheet - English

 

Achtung: Wegen Reparaturen, oder aufgrund der thematischen Jahresausstellung kann es sein, dass gewisse Stationen nicht vorhanden sind, oder den Standort gewechselt haben.