Panorama Bild aufgenommen von wenig oberhalb des Rüttihubelbades mit dem Rüttihubelbad und den Berner Alpen

Das Sozial- und Kulturzentrum Rüttihubelbad lebt von und für Menschen – davon sind unsere 240 Mitarbeitenden überzeugt. Egal ob im Restaurant oder im Altersheim, ob im Sensorium oder in der Sozialtherapie, ob im Hotel oder an kulturellen Veranstaltungen - immer steht der Mensch im Mittelpunkt.

Unsere respektvolle und wertschätzende Grundhaltung leben wir nicht nur gegenüber unseren BewohnerInnen, Gästen und der Natur, sondern auch gegenüber unseren Mitarbeitenden. Sind Sie interessiert? Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns.

Per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für die „Blumenwerkstatt“ (Werkstatt und Verkaufsladen für Blumengebinde mit begleiteten Arbeitsplätzen) eine/n

Arbeitsagogen/Arbeitsagogin 45% - 55% (Festanstellung) sowie eine/n

Florist/Floristin 30% - 40% (Mutterschaftsvertretung für 6 Monate)

Als zukünftige MitarbeiterIn der Blumenwerkstatt arbeiten Sie innerhalb der Sozialtherapeutischen Gemeinschaft und leiten in einem Zweierteam die Blumenwerkstatt. Als agogische MitarbeiterIn sind Sie zuständig für die Anleitung unserer MitarbeiterInnen mit einer psychischen und/oder kognitiven Beeinträchtigung im Verkauf und in der Produktion.

Sie verfügen über eine agogische Ausbildung sowie über einen Berufsabschluss oder langjährige Erfahrung als Florist/Floristin. Wenn Sie zusätzlich kontaktfreudig, offen und verantwortungs-bewusst sind, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit viel Eigenverantwortung sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.Auskunft zur Stelle erteilen Ihnen Frau Sue Lobsiger oder Frau Kristina Hodel (Co-Leiterinnen Blumenwerkstatt), Tel 031 700 86 83.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bis am 16. Juni 2019 an bewerbung(at)ruettihubelbad.ch oder an:

Stiftung Rüttihubelbad
Personalwesen
Rüttihubel 29
3512 Walkringen

diese Seite drucken