Sensorium - Das Erfahrungsfeld der Sinne

Klangschalen

Die Klangschale wird durch Anschlagen oder durch kreisende Bewegungen am äusseren Schalenrand in Schwingung gebracht. Stellen wir sie uns auf Bauch, Brust, Beine oder Rücken, dann durchdringen die Schwingungen den ganzen Körper. Die Schwingung kann so stark werden, dass die Vibration von Kopf bis Fuss wohltuend spürbar wird. Die Knochen und unsere Körperflüssigkeiten leiten den Schall. Diese innere Massage kann beruhigen, harmonisieren und heilen.