Zurück zur Startseite

Mit der Schule ins Sensorium

 

Für den Schulunterricht bietet das Sensorium vielfältige Anknüpfungspunkte. Die Sinne sind Grundlage von Leben und Lernen und so schon eine eigene Beschäftigung wert. Sie eröffnen tiefere Einsichten in den Zusammenhang von Mensch und Natur und tragen zu einem erweiterten Verständnis vieler Fächer und Themen bei. 

> Im Winter: Montag und Dienstag geschlossen, Besuche für Gruppen auf Anfrage.

> Im Sommer: Montag geschlossen, Besuche für Gruppen auf Anfrage.

> Aus Sicherheitsgründen und zur besseren Betreuung bei den Stationen müssen Erwachsene (Lehrer, Eltern etc.) die Kinder während des Besuchs durch das Museum stets begleiten. 

Informationen für LehrerInnen und GruppenleiterInnen

Telefon: 031 700 85 85 oder mittels Anmeldeformular.

 

Thematische Begegnungen - Ab April 2021

Was ist eine "Thematische Begegnungen"?

Die "Thematische Begegnungen" sind ein von Movetia entwickeltes Programm. Ihr Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, die erlernte Sprache in praktischen Situationen anzuwenden. Um die Aufgaben und Experimente durchführen zu können, ist eine Kommunikation unerlässlich. Die Sprache wird so zu einem Werkzeug und die Schülerinnen und Schüler erkennen ihre Fähigkeiten, sich in einer Fremdsprache zu verständigen.

Das Sensorium freut sich, ein Partner in diesem Programm zu sein!

Wer kann teilnehmen?

Alle Schülerinnen und Schüler von der 5. bis 8. HarmoS können an diesem Programm teilnehmen. Zwei Klassen, eine aus der Deutschschweiz und eine aus der Romandie, treffen sich im Sensorium und verbringen den Tag gemeinsam.

Es werden zwei Arten von Begegnungstagen angeboten: mit oder ohne Kreativ-Workshop.

Wie melde ich meine Klasse für das Programm an?

Alle Informationen hier >>

 

 

Unterstützung für Klassen und Schulen

Das Sensorium ist auf der Website der Erziehungsdirektion des Kantons Bern unter ‚Kulturangebote für Schulen‘ vertreten. Ihr Nutzen als Lehrerin oder Lehrer: Die Erziehungsdirektion unterstützt Kindergärten, Klassen der Primarstufe, der Sekundarstufe I und II (Berufsfachschulen und Gymnasien), sowie von bewilligten respektive anerkannten Privat- und Sonderschulen und Tagesschulen bei der Durchführung von Kulturprojekten und bei der Reise an einen Kulturort.

Hier finden Sie die Kulturangebote des Sensoriums im Rüttihubelbad auf der Website der Erziehungsdirektion:
Das Erfahrungsfeld der Sinne 

Die Bedingungen für die Kulturgutscheine

Arbeitsaufträge / Beispiele

 

Sie finden hier Beispiele für Arbeitsaufträge für unterschiedliche Schulniveaus. Falls Sie selber über Arbeitsblätter zum Thema Sinne und Wahrnehmungen verfügen, zögern Sie nicht uns diese zu schicken. Wir freuen uns stets über neue kreative Ideen!

Deutsch

Arbeitsauftrag für Schulen 3 Stationen auswählen - Deutsch

Arbeitsaufträge unter und Oberstufe - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe 2 - Deutsch

Arbeitsaufträge Oberstufe 3 - Deutsch

Arbeitsaufträge für Gymnasium - Deutsch

Französisch

Fiches de travail - Français

Englisch

Worksheet - English

 

Achtung: Wegen Reparaturen, oder aufgrund der thematischen Jahresausstellung kann es sein, dass gewisse Stationen nicht vorhanden sind, oder den Standort gewechselt haben.