Themenbild Sozialtherapie

im „Gärtnerhaus“

Das Gärtnerhaus bietet Lebensraum für 16 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. In verschiedenen Wohnformen begleiten wir die BewohnerInnen in ihrem lebenspraktischen Alltag und in ihrer Freizeitgestaltung. Ausserdem bieten wir ein Ferienzimmer inklusive Begleitung und Tagesstruktur an.

Wir arbeiten nach milieutherapeutischen Grundsätzen. Das ganze Lebensmilieu wird bewusst gestaltet, reflektiert und therapeutisch genutzt.

Der klar strukturierte Wochenablauf lässt Raum für individuelle Pflege und Förderung mit dem Ziel, im Alltag grösstmögliche Eigenständigkeit zu erreichen.

Wir arbeiten eng mit Angehörigen, FachärztInnen und TherapeutInnen zusammen. Weiterbildung und Fachsupervision stützen unsere Arbeit.